HarfenUnterricht

Seit 1992 unterrichte ich Menschen jeden Alters auf der Hakenharfe, der Einfach- und Doppelpedalharfe.

Wichtig ist mir der Erfolg meines Unterrichts, was bedeutet, dass die ureigenen Ziele und Wünsche meiner Schüler erreicht werden. Nicht jeder Mensch an der Harfe möchte das Mozart Doppelkonzert spielen, sondern hat vielleicht den Kopf voller irischer Musik, die er gerne in einer Folkgruppe oder bei einer Session im irischen Pub umsetzen möchte. Vielleicht ist das Ziel ja auch improvisierend im Garten oder im Wald zu sitzen und ganz für sich alleine zu spielen.

Egal ob Wald, Pub oder Konzerthalle,ich stelle mich auf die Wünsche und Ziele meiner Schüler ein und versuche mit ihnen zusammen Ihre Ziele zu erreichen.

Harfenunterricht bei mir bedeutet nicht ein Instrument  nach "Schema F" zu lernen, sondern gemeinsam eine maßgeschneiderte, partnerschaftliche Entdeckungsreise in die Klangwelten der Harfen  zu unternehmen.

Im Unterricht verwende ich verschiedene moderne Schulwerke, eigene Übungen, die ich für die Nöte und Bedürfnisse meiner Schüler aktuell entwickle, solche die ich selbst im Unterricht gelernt und für gut befunden habe und Elemente die Kenntnisse und Lust zur und an der Improvisation vermitteln. Ein technisch sauberes Fundament ist für Klang, Musik, Flexibilität und Gesundheit ebenso wichtig wie die Musikalität, weshalb ich großen Wert auf eine saubere und fundiert gelernte Technik und Handhaltung lege. Trotzdem gibt es schon in der ersten Unterrichtsstunde das erste Lied und die ersten Klangerlebnisse.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

 

Die erste Schnupperstunde ist natürlich kostenlos und immer wieder veranstalte ich im kleinen, geschützen Rahmen Schnuppertage mit Leihharfen bei denen entspannt und frei von Verpflichtungen ein Instrument entdeckt werden kann, das weitaus mehr ist als das Instrument des Engels auf Wolke sieben :) Einfach anfragen wann der nächste Termin stattfindet!

Meine Schnupperkurse wie auch der Unterricht finden bei mir zuhause in Deufringen statt. Im Ortskern gelegen ist der Unterrichtsort gut mit dem Bus erreichbar, eine ausreichende Zahl öffentlicher Parkplätze ist vorhanden. Der Unterricht findet auf einer meiner Harfen statt (Salvi Aurora oder Camac Melusine), wer sein Instrument mitbringen will, darf das natürlich.

Aufgrund meiner guten freundschaftlichen Beziehungen zu Harfenbauern und -händlern kann ich gute und preiswerte Leih-,  Gebraucht- und Neuharfen vermitteln. Vor dem Kauf eines Instrumentes ohne Beratung durch einen Lehrer möchte ich warnen, besonders auf Ebay und in Kleinanzeigen werden teilweise Harfen angeboten die aus dubiosen Werkstätten in Pakistan oder Süd-Ost-Asien stammen und keinem unserer Qualitätsstandarts entsprechen. Gerne begleite ich meine Schüler in entsprechende Geschäfte oder zu Privatverkäufen und berate vor dem Kauf oder der Leihe.

Bei Fragen einfach über das Formular bei "JochenKontakt" schreiben oder unter der dort genannten Nummer anrufen.

© 2023 Klassische Musik. Erstellt mit Wix.com.

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube