top of page

Ensemblespiel:
Ute Steffan
 

Der Ensemblekurs richtet sich an alle, die gerne miteinander Musik machen wollen.

Drei Stücke für mehrere Harfen werden von Ute Steffan einstudiert. Die Noten werden zuhause von den Teilnehmern geübt, alle Stücke stehen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung, so dass alle Teilnehmer in den unten genannten Leistungsstufen mitspielen können.

Die Noten zu den Stücken werden so an die Teilnehmer geschickt, dass genug Zeit zum einüben bleibt.

 

Im Ensemble spielen bedeutet, miteinander spielen, aufeinander hören und zusammen viel Freude zu haben.....

denn es heißt: "Was ist schöner als eine Harfe? Viele Harfen!!!"

In diesem Sinne freut sich Ute Steffan auf euch und ganz viel schöne Musik

Vorerfahrung:

Teilnahme empfohlen für Spielniveau 1 - 5 auf einer Skala von 1 - 10, für Haken- und Pedalharfen geeignet.

Über Ute

Ute Steffan, in Frankfurt am Main geboren, studierte zuerst Blockflöte und Klavier in Darmstadt, bevor sie dort zu Dagmar Busse-Lorberth in die Harfenklasse wechselte.

Später studierte sie Harfe in Karlsruhe bei Silke Wiesner, danach absolvierte sie ein Aufbaustudium bei Prof. Maria Stange.

Seit 1987 unterrichtet sie in Darmstadt an der Akademie für Tonkunst/ Musikschule und ist als freiberufliche Harfenistin tätig. Im Rahmen ihrer Unterrichtstätigkeit startete sie vor 30 Jahren das Projekt "Himmelgebimmel, ein Harfengewimmel", bei dem ein großes Ensemble an Harfenisten jeden Alters, nach der jählich stattfindenden Harfenfreizeit, 5-6 Benefizkonzerte im Rhein-Main-Gebiet mit großem Erfolg geben.

Ute Steffan lebt im Odenwald mit 2 Collies und hat neben der Leidenschaft für die Harfe auch noch eine für Harley-Davidson.

Ute PIc_edited.jpg
bottom of page