BUJ_0151-kleiner.JPG

Lourdes Carranza

Im Juli 2015 schloss Lourdes Carranza das Masterstudium Elementare Musikpädagogik/Rhythmik bei Kerstin Pfeiffer und Prof. Sabine Vliex an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ab. Zuvor studierte sie dort die Studiengänge Diplom-Musiklehrer Alte Musik und Master Alte Musik mit Hauptfach Viola da Gamba bei Prof. Lorenz Duftschmid und von 2004 bis 2008 Viola da Gamba bei Leo Luckert am Konservatorium in Sevilla, Spanien. 

Ergänzend besucht sie regelmäßig Seminare und Fortbildungen in den Bereichen Singen – Bewegen – Sprechen (SBS), Rhythmikgeragogik und Instrumentalfrüherziehung mit der Ukulele.                          

Seit 2019 unterrichtet sie SBS an der Musikschule Schramberg, seit 2016 die Fächer Musikalische Früherziehung, SBS, Blockflöte und Ukulele an der Jugendmusikschule St. Georgen-Furtwangen.

Zuvor unterrichtete sie die gleichen Fächer an den Musikschulen Konstanz und Esslingen am Neckar.

Seit 2004 geht sie einer freiberuflichen Konzerttätigkeit als Kammermusikerin in verschiedenen Ensembles nach. Ihr Repertoire umfasst hauptsächlich Musik der Renaissance und des Barock. Seit 2011 beschäftigt sie sich darüber hinaus auch intensiv mit der Musik des Mittelalters und erhielt Fidelunterricht bei Prof. Kees Boeke.